Stellenangebote

Das Ev.-luth. Kirchenamt mit seinen 75 Mitarbeitenden ist eine Einrichtung des Ev.-luth. Kirchenkreisverbandes Elbe-Weser. Es leistet Verwaltungshilfe und führt die Kassengeschäfte für die Ev.-luth. Kirchenkreise Bremerhaven, Cuxhaven-Hadeln und Wesermünde sowie für 78 Kirchen- und Ev.-luth. Kirchenamt Elbe-Weser Kapellengemeinden mit verschiedenen Einrichtungen u. a. 38 An der Mühle 10 Kindertagesstätten und 44 Friedhöfen. Vom Kirchenamt 27570 Bremerhaven werden insgesamt mehr als 1750 Mitarbeitende betreut. Tel.: 0471-50477 - 307

Das Ev.-luth. Kirchenamt Elbe-Weser in Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens zum 15.04.2019, einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d) für die Personalabteilung Die Stelle ist nach EG 9 TV-L i.V.m. der kirchlichen DienstVO bewertet.

Die Aufgaben umfassen insbesondere • Verwalten und Betreuen eines festen Personalstammes in einem betreuten Kirchenkreis von der Einstellung über alle Bereiche der Personalarbeit bis zum Ausscheiden eines Mitarbeitenden • u.a. das Fertigen von Personalverträgen und ggf. Dienstanweisungen, das Ermitteln von Urlaubsansprüchen (auch Sonderurlaube), die Bearbeitung von Krankmeldungen (auch Mutterschutz u.a.), die Bearbeitung von Berufsgenossenschaftsbeiträgen (auch Saniergeldumlagen), das Einrichten und Führen von Personalakten der Mitarbeitenden mehrerer Dienststellen • Betreuung der angeschlossenen Anstellungsträger und Beratung in Fragen der Personalarbeit • Aufstellen von Jahresabschlüssen der Personalkosten sowie Plankostenhochrechnungen für die Haushalte der betreuten Einrichtungen • Abstimmung der Abrechnungen des Lohnprogramms • Erstellen und Aufbereiten von Auswertungen und Statistiken aus dem Personalmanagementprogramm • Betreuung von Prüfungen durch das Finanzamt und der Sozialversicherungsträger • Abwicklung des anfallenden Schriftverkehrs mit Behörden, Ämtern, Krankenkassen, Banken usw. • Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung

Unsere Anforderungen: • Ausbildung in der Verwaltung, ersatzweise eine kaufmännische Ausbildung • Umfangreiche Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich • Sehr fundierte Kenntnisse des Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts, Tarifkenntnisse (TV-L und/oder TVöD), Kenntnisse des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsrechts • Wünschenswert sind Kenntnisse des Personalabrechnungsprogramms Kidicap und des Personalmanagementprogramms Personal Office • Sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Programmen • Einsatzbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, hohes Pflichtbewusstsein, Sorgfalt und Genauigkeit sowie eine gute Teamfähigkeit

Die mit der Stelle verbundene Aufgabe erfordert grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Eine aussagefähige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 23.02.2019 an die Personalleitung des Kirchenamtes Elbe-Weser, An der Mühle 10, 27570 Bremerhaven oder per Mail (mit max. 1 Anhang) an sylvia.cordes@evlka.de.