Wir planen Zukunft zusammen!

St.Wilhadi - St. Jobst - St. Johannes

Willkommen auf der Website  der Kirchen in Ihlienworth, Odisheim und Steinau.

Seit dem 1. Oktober 2008 sind die St.Wilhadi-Kirchengemeinde Ihlienworth, die St.Jobst-Kirchengemeinde Odisheim und die St.Johannes-Kirchengemeinde Steinau pfarramtlich verbunden.

 

kirchemitmir.de - KV-WAHL 2024

Nun geht es los. In diesen Tagen kommt Post von der Kirche ins Haus: Zur Briefwahl für die Krichenvorstände. Mit dabei sein können alle, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und der Kirchengemeinde mindestens drei Monate angehören und in das Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Das Wählen ist ganz einfach. Noch einfacher als bei Gemeinderats- oder anderen Wahlen im staatlichen Raum. Denn: Es kommen alle wichtigen Unterlagen zusammen ins Haus. Und damit Sie sehen, wie es geht, hier eine kleine Anleitung. Die Kandidierenden finden Sie etwas weiter unten auf dieser Seite.

ETWAS FÜR'S LEBEN - für mehr als einen Tag

Die Sonntage mit den Konfirmationen rücken näher: am Sonntag, 7. April feiern wir mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Odisheim und Steinau - in Steinau. Und am Sonntag, 14. April mit denen aus Ihlienworth - in Ihlienworth. Dazu braucht man manches: Anzug, Kleid, Gäste - ... und einen Gednaken, der einen im Leben immer wieder zu Denken geben kann. Und weil es so viele gibt, haben wir im Konfirmandenkrus mal gesucht und geordnet. Das Ergebnis ist hier: (einfach in die Bilder zoomen :-)

Unsere Altkleidersammlung für Bethel 2024

UNSERE KIRCHE... AUCH MIT DIR!

Kirche... das ist der liebe Gott, der Pastor, die Kirche im Dorf und... viele Menschen, die das Schiff am Laufen halten. Im Posaunenchor, im Frauenkreis, im Kirchenchor....und auch im Kirchenvorstand. Kirche, das sind eben auch Gebäude, Geräte und Personal. Und das soll, die wollen alle ordentlich behandelt werden. Auch dazu braucht es Menschen, die sich dafür verantwortlich erklären - im Kirchenvorstand. Bis zum Sonntag, 10. März 2024 wird dieses Gremium nun neu gewählt. BIS ZUM: denn bei dieser Wahl wird die Briefwahl ganz groß geschrieben. Jedes wahlberechtigte Kirchenmitglied erhält alle Wahlunterlagen per Post. Mitbestimmen geht also ganz leicht, übrigens auch online. Unterlagen zur Wahl des Kirchenvorstands unserer Gemeinde werden aus der Mitgliederdatei vom 10. Dezember 2023 gedruckt. Daher kann und wird es so sein, dass Menschen angeschrieben werden, die in der Zeit danach gestorben sind. Wir bitten um Verständnis: Für alle rund 2 Mio. Wahlberechtigten in der Landeskirche müssen personalisierte Wahlunterlagen mit 1.400 verschiedenen Stimmzetteln generiert, gedruckt und verschickt werden. Das braucht einen gewissen zeitlichen Vorlauf. Die Daten werden auf dem Stand des Stichtages 10. Dezember 2023 „eingefroren“. Anschließend beginnt der Druck. Wenn wahlberechtigte Gemeindemitglieder nach diesem Zeitpunkt versterben, bekommen sie darum noch Wahlunterlagen

Und damit Sie wissen, wer sagt: ICH WILL GERNE MITGESTALTEN, stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten hier vor:

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Hier geht's zur St. Wilhadi-Kirche Ihlienworth

Hier geht's zur St.-Jobst-Kirche Odisheim

Hier geht's zur St.Johannis-Kirche Steinau